Home
Unterrichtsbedingungen
Kontakt
   
 

Die Zahl der Unterrichtsplätze ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Der Unterrichtsvertrag wird mit Bestätigung der Anmeldung wirksam. Die Unterrichtsgebühr ist spätestens in der zweiten Kursstunde zu entrichten.  
An gesetzlichen Feiertagen und während der Schulferien findet kein Unterricht statt.  

Die ersten 4 Wochen ab Kursbeginn gelten für beide Seiten als kostenpflichtige Probezeit, zu deren Ende Sie den Unterrichtsvertrag kündigen können. Danach besteht für die Musikalische Früherziehung für jede Vertragspartei eine vierwöchige Kündigungsfrist jeweils zum Halbjahresende. Die Halbjahre beginnen in der Regel jeweils im September und im Februar. Der Musikgartenkurs endet automatisch nach 15 Treffen.  

Nichtteilnahme am Unterricht ist beitragspflichtig. Bei Erkrankung der Lehrkraft wird der Unterricht nachgeholt oder die Gebühr wird anteilig zurückerstattet.